Tel.: 02403 - 5557891 (Eschweiler)
Tel.: 02405 - 8988290 (Würselen)
E-Mail: infoeuregiotours.de
ab 9999999,-

Weser-Radweg

märchenhafte Städte und Landschaften

Radfahrer am Weserradweg bei Höxter © Christiane Sasse/Kulturland Kreis Höxter
© Christiane Sasse/Kulturland Kreis Höxter© Tourist Information Höxter© Hameln Marketing und Tourismus GmbH© BildPix.de-fotolia.com© Weserbergland Tourismus© clousunbilder-fotolia.com© fotobeam.de - fotolia.com© Weserbergland Tourismus e.V.© Adrian v. Allenstein-fotolia.com

Radreise

Ein ausgezeichnetes Rad-Fluss-Erlebnis - das erwartet Sie am Weser-Radweg auf einer Streckenlänge von rund 520 Kilometern zwischen Hann. Münden im Weserbergland und Cuxhaven an der Nordsee. Ausgezeichnet nicht ohne Grund, denn der Weser-Radweg wurde 2020 erneut als 4-Sterne-Qualitätsradroute zertifiziert und bei der ADFC-Radreiseanalyse 2020 zum zweiten Mal in Folge als Deutschlands beliebtester Radfernweg gewählt!

Auf ausgewiesenen Radwegen geht es durch Landschaften, Regionen und Städte, die unterschiedlicher nicht sein können - das Weserbergland, die Mittelweser, die Wesermarsch, das Kulturland Teufelsmoor und das Cuxland sowie die Hansestadt Bremen und die Seestadt Bremerhaven. Beschauliche Fachwerkstädtchen, Burgen und Schlösser, weites Land mit idyllischen Dörfern, abwechslungsreiche Städte sowie die Nordseeküste mit Ausblicken auf das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer bieten während Ihrer Radreise ein abwechslungsreiches Programm für Unternehmungen vor Ort. Also rauf aufs Rad - der Weser-Radweg erwartet Sie zu einer erlebnisreichen Tour und heißt Sie herzlich willkommen! Bei dieser Reise lernen Sie den Abschnitt Hann. Münden – Porta Westfalica/Minden kennen, den zweiten Teil des Weserradweges können Sie mit uns auf der Reise  „Von der Porta Westfalica zur Nordseeküste“ genießen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Anreise mit dem Bus über Köln – Wuppertal – Paderborn – Kassel nach Hannoversch-Münden. Hier beginnt die Weser ihren 440 km langen Weg zur Nordsee. Die Altstadt der Dreiflüssestadt ist ein Juwel – bei einer Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen.  Nachmittags geht es dann auf die 1. Etappe des Weserradweges von Hann. Münden nach Bodenfelde. (36 km, leicht). Hier wartet unser Bus auf Sie zur Abholung – Weiterfahrt nach Höxter zum Hotel. 

2. Tag: Kloster Corvey

Mit den Rädern fahren wir ca.15 min zum UNESCO Weltkulturerbe Kloster Corvey. Wir lernen bei einem geführten Rundgang einiges über die Geschichte der Region. Nachmittags lernen wir bei einem geführten Stadtrundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Höxter kennen. Anschließend haben Sie noch die Möglichkeit, individuell zum Godelheimer See zu radeln.

3. Tag: Bad Karlshafen - Beverungen

Mit dem Bus geht es nach Bodenfelde, wo heute unsere 2. Etappe des Weserradweges startet. Über Bad Karlshafen und Beverungen geht es nach Höxter. Eine Besonderheit werden Sie unterwegs mehrfach kennen lernen – die Gierseilfähren, eine praktische und umweltschonende Möglichkeit, die Weser zu überqueren. Und ohne, dass Sie es merken, haben wir heute 3 Bundesländer durchquert – Niedersachsen, Hessen und NRW. (35 km, leicht).

4. Tag: Bodenwerder - Münchhausen Museum

Heute steht die nächste Etappe des Weserradweges auf dem Programm:  Von Höxter fahren wir über Holzminden und Polle nach Bodenwerder (44 km, leicht). Hier besteht die Möglichkeit einer individuellen Mittagspause. Nachmittags besichtigen wir das Münchhausen Museum. Hier erfahren Sie so manch abenteuerliche Annekdote über den Lügenbaron. Mit dem Bus geht es zurück nach Höxter. 

5. Tag: Hameln

Mit dem Bus fahren wir nach Bodenwerder – hier starten wir die nächste Etappe  über Grohnde zunächst zur Rattenfängerstadt Hameln (25 km ab Bodenwerder, leicht).  Bei einer Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Nach der Mittagspause besteht die Möglichkeit entlang der Weser weiter über Hessisch-Oldendorf nach Rinteln zu radeln  (24 km ab Hameln, leicht). Oder Sie verweilen noch etwas in Hameln – je nach Lust und Laune. Unser Bus steht ab Hameln und Rinteln dann wieder zur Rückfahrt nach Höxter bereit.

6. Tag: zur freien Verfügung oder Ausflug Harz

Der Tag heute steht komplett zur freien Verfügung für eigene Unternehmungen. Fakultativ bieten wir einen Busausflug in den Harz an. Wir besuchen eine der schönsten Fachwerkstädte – Wernigerode Bei einer Stadtführung lernen Sie dieses Kleinod ausführlich kennen. Nach der Mittagpause fahren wir dann mit dem Dampfzug der Harzer Schmalspurbahn von Wernigerode nach Drei Annen Hohne.Der Bus wartet dort auf uns zur Rückfahrt durch den Oberharz zum Hotel. 

7. Tag: Bad Oeynhausen - Porta Westfalica - Minden

Mit dem Bus geht es heute zu unserer letzten Etappe des Weserradwegs nach Rinteln. Über Vlotho und Bad Oeynhausen erreichen Sie die Porta Westfalica, das Tor zur Norddeutschen Tiefebene. Von hieraus ist es nicht mehr weit nach Minden, unserem letzten Etappenziel unserer Reise. (39 km, leicht). Unser Bus wartet hier zur Abholung.

8. Tag: Fürstenberg - Heimreise

Koffer laden. Je nach Lust und Laune können Sie mit dem Fahrrad oder Bus zunächst die Ölmühle Solling in Boffzen ansteuern, um einiges über Bio-Naturprodukte zu erfahren ( 4 km vom Hotel). Anschließend radeln oder fahren wir zur Porzellanmanufaktur Fürstenberg (geführter Rundgang) – Gesamtstrecke mit dem Rad ab Hotel 10 km.  Nach der Besichtigung der Manufaktur startet dann unsere Heimreise über Paderborn – Soest – Wuppertal – Köln in den Raum Aachen – Ankunft am späten Nachmittag.

Ihre Unterkunft

Ringhotel Niedersachsen in Höxter ****sup.

Komfortzimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon, großzügiger Wellnessbereich mit Hallenschwimmbad, Sauna - unsere Gäste sind von diesem Haus immer wieder begeistert und loben die exzellente Küche und den erstklassigen Service.

Unsere Leistungen

  • Reise im ★★★★Fernreisebus mit Vollausstattung
  • Transport Ihres Fahrrades/E-Bikes auf der gesamten Strecke
  • Einstieg/Verladung des Fahrrads in Würselen Betriebshof/ Eschweiler Talbahnhof/ Düren Im Großen Tal (für Gruppen ab 6 Personen andere Haltestellen auf Anfrage)
  • 7x Übernachtung/Halbpension (Verwöhnfrühstück und 3-Gang-Abendessen oder Buffet)
  • Nutzung der hauseigenen "Corbie-Therme" mit Schwimmbecken (30 Grad) und Whirlpool
  • Ausflugsprogramm wie beschrieben
  • Begleitung durch einen sachkundigen Fahrradguide am 1. bis 5. und 7. Tag
  • Informationsmaterial zu den Fahrradrouten

Hinweis

Programmänderungen, insbesondere der Tausch von einzelnen Tagen, witterungsbedingt möglich.

 

Mitglieder des Eifelvereins, Alpenvereins oder eines anderen Wander-/ Gebirgsvereins sowie des ADFC erhalten eine Ermäßigung von 20 € pro Person. Nachweis erforderlich!

 

Die Reise im August kann bis zum 20.08.21 auf 16 Tage verlängert werden (Zweiter Teil des Weser-Radwegs): Preis pro Person im DZ 1998,- / EZ-Zuschlag 280,-. Weitere Informationen finden Sie hier

buchbare Zusatzleistungen

Ausflug Harz€ 39,-
ImpressumDatenschutzAGB
© 2021 www.euregiotours.de created by vistabus.de