Tel.: 02403 - 5557891 (Eschweiler)
Tel.: 02405 - 8988290 (Würselen)
E-Mail: infoeuregiotours.de
9 Tage ab 1299,-

Ostpreußen und Masuren

Fürstlich residieren in Schlosshotels

Marienburg (Malbork) an der Nogat © Lech Okonski
© Lech Okonski© POT© pixabay.com/jenszhonk© Adrian v. Allenstein-fotolia.com© Darek Bednarek - Fotolia.com© whitelook-fotolia.com© 123108 Aneta-fotolia.com© Raquel Pedrosa-fotolia.com© cameris-fotlia.com

Polen hat seine Schlösser, Gutshäuser und Burgen als architektonische Luxusdestinationen entdeckt. Etliche davon wurden detailverliebt restauriert. Dadurch sind Kleinode entstanden, die jeden Aufenthalt zu einem Erlebnis werden lassen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Anreise zur Zwischenübernachtung in den Raum Berlin/Potsdam. Abendessen und Übernachtung. 

2. Tag: Bromberg

Anreise nach Bromberg. Abendessen und Übernachtung im Traditionshotel Focus Premium Pod Orlem. 

3. Tag: Bromberg - Heilsberg

Geführte Stadtbesichtigung in Bromberg. Weiterfahrt nach Heilsberg. Hier liegt eins der schönsten Schlossdomizile Polens, das Schlosshotel Krasicki. 

4. Tag: Heilsberg - Marienburg - Buchwalde - Oberlandkanal -Elbing

Das eindrucksvollste Erlebnis dieser Reise ist mit Sicherheit die Besichtigung der Marienburg. Sie steht auf der Liste des UNESCO-Welterbes. Anschließend geht es nach Buchwalde. Hier fahren Sie mit einem Schiff den berühmten Oberlandkanal entlang. Es sind 100 Höhenmeter über fünf Rollberge zu bewältigen, auf Ihrer Schifffahrt werden Sie vier davon befahren. In Elbing sehen Sie dann bunt restaurierte Giebelhäuser, die der Stadt ein schönes Flair verleihen. 

5. Tag: Heilsberg - Danzig

Heute werden Sie die alte Hansestadt Danzig entdecken, die völlig zu Recht als Juwel Polens und als Meisterstück polnischer Restauratorenkunst bezeichnet wird. Das Herzstück der Stadt ist der Königsweg, der vom Hohen Tor über den Langen Markt führt. Sie werden den Artushof, den Neptunbrunnen und das Rechtsstädtische Rathaus sehen. Das Symbol der Stadt ist die Marienkirche.

6. Tag: Heilsberg - Rastenburg - Lötzen

Nach Besichtigung der Bischofsburg in Heilsberg Weiterfahrt nach Rastenburg. Hier erhebt sich ebenfalls eine Burg des Deutschen Ritterordens. Die Geschichte der Stadt wird hier dokumentiert. Ihr nächstes Domizil ist das wunderschöne Schlosshotel in Lötzen. 

7. Tag: Lötzen - Johannisburger Heide

Der heutige Tag steht im Zeichen der Natur. Lötzen ist ein idealer Ausgangspunkt. Die Stadt selbst ist ein quirliger Fremdenverkehrsort. Durch eine wunderschöne Landschaft entlang kleiner Flüsse, Kanäle und des Spirdingsees kommen Sie durch die Örtchen Johannisburg und Rudschanny. Weiter geht es nach Eckertsdorf. Sie sehen die schmucke Kirche beim Nonnenkloster. Nach einer Schiff- oder Stakenfahrt Rückfahrt nach Lötzen.

8. Tag: Lötzen - Allenstein - Thorn - Posen

Sie fahren über Allenstein mit einer kurzen Stadtbesichtigung nach Thorn. Hier besichtigen Sie die sehr gut erhaltene Altstadt. In jeder Gasse gibt es etwas zu entdecken. Weiterfahrt nach Posen zur Stadtbesichtigung (wenn zeitlich möglich, ansonsten am Abreisetag). Die heutige Übernachtung ist im NH Hotel in Posen. 

9. Tag: Posen - Heimreise

Bereichert um viele neue Eindrücke, treten Sie die Heimreise an. 

Ihre Unterkunft

Unterbringung in exklusiven 4 Sterne Schlosshotels in zentraler Lage. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/ WC, Sat-TV, Telefon, Minibar und teilweise mit Internetanschluss ausgestattet.

Unsere Leistungen

  • Haustürabholung
  • Reise im ★★★★Fernreisebus mit Vollausstattung
  • 1x Übernachtung mit Halbpension im Raum Berlin/Potsdam
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im Focus Hotel Premium**** in Bromberg
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension im Schlosshotel Krasicki**** in Heilsberg
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im Hotel St. Bruno**** in Lötzen
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im NH Hotel**** in Posen 
  • Reiseleitung ab Bromberg bis Posen
  • Stadtbesichtigung Bromberg, Elbing, Danzig, Allenstein, Thorn und Posen
  • Eintritt und Führung Marienburg inkl. Innenräume, Eintritt Burg Heilsberg, Eintritt Ordensburg Rastenburg, Eintritt Wallfahrtskirche Hl. Linde inkl. Orgelkonzert und Eintritt Philipponenkloster in Eckertsdorf
  • Schifffahrt Oberlandkanal über 4 Rollberge
  • Ganztägige Rundfahrt Johannisburger Heide
  • Stakenfahrt auf der Kruttinna oder Schifffahrt 

Hinweis

Programmänderungen vorbehalten.

Termine & Preise pro Person

07.07.2020 - 15.07.2020
DZ€ 1299,-
EZ-Zuschlag€ 295,-
merken
drucken
empfehlen
buchen
ImpressumDatenschutzAGB
© 2020 www.euregiotours.de created by vistabus.de