Tel.: 02403 - 5557891 (Eschweiler)
Tel.: 02405 - 8988290 (Würselen)
E-Mail: infoeuregiotours.de
ab 9999999,-

Altmühltal-Radweg

von Gunzenhausen bis Kelheim

Altmühltal-Radweg ©
© © © © © © © © © © ©
Altmühltal-Radweg

Beliebter Klassiker

Der Altmühltal-Radweg zählt zu den beliebtesten Radwegen Deutschlands - und dies zu Recht: Auf 166 Kilometern folgen Sie der gemächlich dahinfließenden Altmühl von Gunzenhausen bis Kelheim durch den Naturpark Altmühltal und entdecken an einem Stück die faszinierende Schönheit der Altmühlregion. Während der Fahrt erleben Sie mächtige Felspartien der Juraalb, beeindruckende Wacholderheiden und saftige Ufer- und Wiesenlandschaften. Wie von selbst rollen die Räder auf dem ebenen Weg dahin, zwischen grünen Flussauen und zerklüftelten Felsen an den Talhängen lassen Radler im Naturpark Altmühltal den Alltag hinter sich. Immer wieder bieten sich Gelegenheiten zu Zwischenstopps: Historische Städte und gastfreundliche Orte, Burgen, Schlösser und spannende Museen liegen an der Strecke. Und bei der Einkehr nimmt man sich gern Zeit, um die Spezialitäten der Region zu genießen. So macht Radwandern richtig Spaß.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Anreise über Köln – Frankfurt nach Würzburg (Mittagspause, individueller Stadtbummel) – Nürnberg zum Hotel – Ankunft am späten Nachmittag. Check in. Abendessen.

2. Tag bis 7. Tag: Etappen des Altmühltaler Radweges

In gemütlichen Etappen fahren wir unter sachkundiger Leitung den Altmühltal-Radweg von Gunzenhausen bis Kelheim und lassen uns genügend Zeit für die zahlreichen Sehenswürdigkeiten – eine Schifffahrt am Donaudurchbruch bei Kloster Weltenburg mit Besuch der Klosterbrauerei bildet den krönenden Abschluss.

8. Tag: Heimreise

Frühstück im Hotel. Rückfahrt über Rothenburg ob der Tauber (Stadtführung, anschließend individueller Aufenthalt) – Würzburg – Frankfurt – Köln in die Region Aachen – Ankunft am frühen Abend.

Ihre Unterkunft

Hotel Dirsch in Emsing/Altmühltal****

Alle Zimmer verfügen über Dusche/ WC, Kosmetikspiegel, Fön, TV, Telefon, W-Lan, Sitzgelegenheit, Safe und teilweise Balkon.

Das Hotel verfügt über einen umfangreichen Wellness-Bereich mit Hallenbad und Freibecken, verschiedene großzügige Saunen, maurisches Dampfbad und einen Ruhebereich zur kostenfreien Nutzung.

Inspirationen

Unsere Leistungen

  • Reise im ★★★★Fernreisebus mit Vollausstattung
  • Transport Ihres eigenen Fahrrades/E-Bikes auf der gesamten Strecke
  • Einstieg/Verladung des Fahrrades in Würselen Betriebshof/ Eschweiler Talbahnhof/ Düren Im Großen Tal (für Gruppen ab 6 Personen andere Haltestellen auf Anfrage)
  • 7x Übernachtung mit Halbpension (reichhaltiges Altmühltaler Landfrühstücksbuffet mit Körnerecke und Samowar-Tee-Bar und kalt-warmem Hausbuffet oder 3-Gang-Menü zum Abendessen)
  • Nutzung des 1500qm Wellnessbereichs (Schwimmbad, Sauna- und Dampfbäderlandschaft, Fitnessraum)
  • Kurtaxe
  • Ausflugsprogramm wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Schifffahrt Donaudurchbruch
  • Begleitung durch einen sachkundigen Fahrradguide
  • Informationsmaterial zu den Fahrradrouten

Hinweis

Programmänderungen vorbehalten.

Mitglieder des Eifelvereins, Alpenvereins oder eines anderen Wander-/ Gebirgsvereins sowie des ADFC erhalten eine Ermäßigung von 20 € pro Person. Nachweis erforderlich!

ImpressumDatenschutzAGB
© 2021 www.euregiotours.de created by vistabus.de