Tel.: 02403 - 5557891 (Eschweiler)
Tel.: 02405 - 8988290 (Würselen)
E-Mail: infoeuregiotours.de
8 Tage ab 1148,-

Alpenidylle Matrei/Wipptal

Blick auf die Langkofel Gruppe © Fabio Lotti - stock.adobe.com
© Fabio Lotti - stock.adobe.com© Wipptal Tourismus© TVB Wipptal© TVB Wipptal© shaiith - stock.adobe.com© VRD-fotolia.com© conuw - stock.adobe.com© TVB Seefeld© Anibal Trejo-fotolia.com© adisa - stock.adobe.com© mojolo - stock.adobe.com

Garantierte Durchführung

Die Marktgemeinde Matrei am Brenner liegt im herrlichen Wipptal, etwa 20 Kilometer von Innsbruck entfernt. Hier finden Sie ideale Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Urlaub mit interessanten Ausflugszielen in Österreich und Südtirol. Erleben Sie die Vielfältigkeit und genießen Tiroler Gastfreundschaft im Herzen der Alpen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Haustürabholung an Ihrer Heimatadresse. Anreise über Köln – Siegburg – Frankfurt – Nürnberg – München – Kufstein oder Stuttgart-Ulm-Fernpass – Innsbruck nach Matrei. Ankunft ca. 17:00 Uhr, Begrüßung der Gäste, Zimmerverteilung, Abendessen, Begrüßungsschnaps, Kurzinformation über unser Haus und das anstehende Programm.

2. Tag: Matrei

Der heutige Vormittag steht ganz im Zeichen von Matrei. Bei einer Rundfahrt mit dem hoteleigenen Bummelzug stellt Ihnen der Wirt Sehens- und Wissenswertes seiner Heimat vor. Danach fahren wir weiter zum höchstgelegenen Kloster, zur Maria Waldrast. Auf dem Weg zum Kloster laden wir Sie zu einem Picknick in Gottes freier Natur ein. Anschließend besuchen wir zuerst die Wallfahrtskirche, wobei Sie hier etwas über die Entstehung und Geschichte dieses Wallfahrtsortes erfahren.  Weiter geht die Fahrt mit dem Bummelzug der Serlesbahnen bis zur Bergstation der Miederer Bergbahnen, wo Sie einen wunderschönen Ausblick über das Stubai- und das Inntal genießen können. Anschließend dürfen Sie entscheiden, ob Sie mit der Sommerrodelbahn oder mit der Seilbahn runter fahren zur Talstation, wo Sie der Stolz-Express wieder abholt und zum Hotel bringt. Hier erwartet Sie nach dem Abendessen ein Film über das Wipptal und seine Seitentäler.

3. Tag: Rundfahrt Tirol

Tirol wie aus dem Bilderbuch steht heute auf dem Programm. Mit einer einheimischen Reiseleitung besuchen Sie am Vormittag Seitentäler des Wipptales. Genießen Sie eine wunderschöne, Natur belassene Landschaft und das besondere Flair jedes einzelnen Tales. Des Weiteren besuchen Sie das  Mühlendorf im Gschnitztal. Viele originale Mühlen aus ganz Europa sind dort aufgebaut worden. Zur Mittagszeit wartet dann ein herrlicher Kaiserschmarrn auf Sie. Anschließend geht es weiter ins bekannteste Seitental des Wipptales, ins Stubaital. Zum Abendessen Grillabend. Am Abend unterhalten Sie der „Lustige Ernst“ und der „Singende Wirt“ mit viel Musik und Humor; natürlich darf auch getanzt werden.

4. Tag: Dolomitenrundfahrt

Nach einem zeitigen Frühstück starten wir um 08:00 Uhr zu einer besonderen Dolomitenfahrt. Über die Autobahn durch das Wipptal führt uns die Fahrt erst einmal bis in die Nähe von Brixen, wo wir die Autobahn wieder verlassen, um eine der interessantesten Passhöhen der Dolomiten zu erreichen den Falzaregopaß. Hier startet dann die Seilbahn, die Sie  zur Berghütte auf den Kleinen Lagazuoi auf 2792 m bringt. Eine atemberaubende Aussicht über die Gipfel der Dolomiten und eine Menge an geschichtlichen Informationen über diese Region vor allem zu der Zeit des 1. Weltkrieges runden diesen herrlichen Erlebnistag in eine der schönsten Bergregionen der Dolomiten ab. Nach ca. 2,5 Stunden Aufenthalt  verlassen wir wieder die Dolomiten über das Grödner Joch und das gleichnamige Tal  und kehren über die Autobahn wieder zum Hotel zurück.

5. Tag: Seefeld inkl. Pferdekutschfahrt

Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, fahren Sie mit dem Bus in einen der bekanntesten Orte Tirols, nach Seefeld. Hier warten schon die Pferdekutschen auf Sie, um mit Ihnen eine ca. einstündige Fahrt auf dem Seefelder Plateau zur Alm zu machen. Hier kehren Sie dann zu einer deftigen Jause ein. Anschließend geht die Fahrt über einen anderen Weg wieder nach Seefeld zurück. Hier haben Sie noch Zeit, ein wenig zu shoppen, zu bummeln, einen Kaffee zu trinken oder sich einfach nur den Ort anzuschauen. Nach dem Besuch der Friedensglocke bei Mösern geht die Fahrt ins Hotel zurück.

6. Tag: Innsbruck

Heute lassen wir es ruhiger angehen. Am Vormittag fahren Sie in die Landeshauptstadt von Tirol, nach Innsbruck. Hier haben Sie Gelegenheit, ein wenig zu bummeln oder letzte Einkäufe zu erledigen. Danach geht es nach Tulfes zum „Tuxer Bauern“. Der führt Sie durch seinen Hof und eigene Brennerei und erzählt Ihnen einiges zu seinen „hochgeistigen Produkten“ und vom Eigensinn der Tiroler Bauern. Natürlich gibt es auch Kostenproben seiner Brenn- und Hofprodukte, die Sie ebenso auch käuflich zum Mitnehmen erwerben können. Hier erhalten Sie auch Ihre warme Mahlzeit im Rahmen der HP. Anschließend geht es durchs Mittelgebirge wieder nach Hause. Mit einem kalten Buffet am Abend beschließen wir den Tag. Anschließend unterhalten Sie die Finkenberger Schuhplattler mit Tiroler Brauchtum und Musik.

7. Tag: Valsertal

Heute bieten wir Ihnen ein Erlebnis vom Feinsten. Mit dem hauseigenen Bummelzug fahren wir ins Valsertal, wo Ihnen der Wirt einiges zum Tal, den Menschen und Ereignissen im Tal wissenswertes zu berichten weiß. Weiter geht dann der Weg zum  Almdorf Padaun, wo sich früher die Schmuggler getroffen haben. Nach einer herzhaften Jause, die uns von der Almwirtin im Gasthof Steckholzer zubereitet wird, sowie entsprechender musikalischer Unterhaltung geht es zum letzten Höhepunkt Ihres Aufenthaltes. Der Stolz Express bringt Sie erst einmal in das neue Infocenter der größten Eisenbahnbaustelle Europas, dem Brennerbasistunnel, wo Sie in Form einer kurzen Einführung und mehrerer Videos den neuesten Stand über dieses gewaltige Bauwerk erfahren. Danach besuchen wir die größte Erddeponie des Basistunnels, wo ca. 8.000.000 m³ Aushubmaterial gelagert und renaturiert werden. Dann führt die Reise ins Hotel zurück. Kulinarisch erwartet Sie am Abend ein Tiroler Spezialitätenabend in Form eines kalt- warmen Buffets aus der Tiroler Küche.

8. Tag: Heimreise

Ein erlebnisreicher Urlaub im herrlichen Tirol ist vorbei. 07:00 Uhr Frühstück anschließend Koffer laden. Rückreise auf eine der Hinfahrt-Routen – Ankunft im Raum Aachen ca. 20:00 Uhr. Rücktransfer zu Ihrer Heimatadresse.

Ihre Unterkunft

****Hotel Stolz, Matrei/Wipptal

Das Hotel befindet sich in ruhiger Lage, etwas außerhalb von Matrei. Zu den Annehmlichkeiten des Hauses gehören gemütliche Stuben, Sauna und Dampfbad. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche, Fön, Telefon, Fernseher und Sitzecke ausgestattet.

Unsere Leistungen

  • Haustürabholung lt. Ausschreibung
  • Reise im ★★★★ oder ★★★★★Fernreisebus mit Vollausstattung
  • 7 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet und Bio-Ecke
  • einheitliches Abendessen am Anreisetag
  • 4 x Wahlmenü mit dreifacher Auswahl, Dessertwahl und großem Salatbuffet
  • Tiroler Spezialitätenabend im Rahmen der HP
  • 1 x Grillabend im Rahmen der HP
  • 1x kaltes Buffet am Abend
  • Begrüßungsschnapserl
  • Rundfahrt durch Matrei
  • Rundfahrt mit dem Stolz-Express und Fahrt zur Maria Waldrast inkl. Picknick
  • Fahrt mit Serles-Bummelzug mit Reisebegleitung
  • Fahrt mit der Sommerrodelbahn oder Seilbahn ins Tal
  • Reiseleitung Tälerrundfahrt
  • Kaiserschmarrn im Hotel
  • Reiseleitung Dolomitenrundfahrt
  • Auffahrt mit der Seilbahn zum Lagazuoi
  • Seefeld mit Reiseleitung, Kutschenfahrt + Jause
  • Fahrt zum Berggasthof Steckholzer mit Jause + Musik
  • Besuch des Tuxer Bauer mit warmem Mittagessen im Rahmen der HP inkl. Getränk
  • Musikabend
  • Tiroler Abend mit Schuhplattler
  • Besuch Infocenter des Brennerbasistunnels + Deponie
  • freie Nutzung von Sauna und Dampfbad, Solarium gegen Aufpreis

Hinweis

Programmänderungen vorbehalten.

Termine & Preise pro Person

14.07.2024 - 21.07.2024
DZ€ 1148,-
EZ-Zuschlag€ 180,-
merken
drucken
empfehlen
buchen
ImpressumDatenschutzAGBCookie-Einstellungen
© 2024 www.euregiotours.de created by vistabus.de